Rundfahrt

Naturschutzgebiet Oosterschelde

Rundfahrt Oosterschelde

Einmal den Wind um die Ohren fühlen und das größte Naturschutzgebiet der Niederlande, die Oosterschelde, bestaunen!

Während der Rundfahrt auf dem Schiff der Christiaan B kann man die weite Aussicht genießen. Auf der einen Seite die Aussicht auf die Sturmflutanlage und auf der anderen Seite die Zeelandbrücke und der dicke Turm von Zierikzee. Unterwegs erzählen wir natürlich alles Wissenswerte über das Naturschutzgebiet Oosterschelde und die Sturmflutanlage.

Seehunde & Schweinswale

Die Oosterschelde ist bekannt um ihre wunderschöne (Unterwasser) Flora & Fauna. In der Oosterschelde wimmelt es nämlich vor lauter Tieren. Man findet eine große Vielfalt von Fischen, Vögeln und Pflanzen. Aber die bekanntesten Bewohner der Oosterschelde sind die Seehunde und Schweinswale. Immer öfter kann man diese Tiere erblicken. Während der Rundfahrt kann man, vor allem bei ruhigem Wetter, Schweinswale sehen. Man muss allerdings sehr gut schauen, denn meistens sieht man nur die Rückenfinne über dem Wasser erscheinen. Seehunde sind etwas einfacher zu sehen. Bei Niedrigwasser sieht man sie, wenn sie sich auf den trocken gefallenen Sandbänken sonnen.

Die Rundfahrt über die Oosterschelde ist nur in Kombination mit einem Besuch des Parks möglich. Die Rundfahrt dauert ungefähr eine Stunde. Die Tickets sind an der Kasse des Parks erhältlich.

Kosten: € 4,- p.P.

Abfahrtszeiten: 13:30 & 15:00 Uhr. (Änderungen vorbehältlich)

Teilen Sie Neeltje Jans
mit Ihren Freunden!

Volgende show: 13:30 uur - Dolfijnenshow
Jetzt: Actueel weerbeeld als pictogram 22 °C