Führung Sturmflutwehr

Natürlich wissen Sie, dass Zeeland und ein großer Teil der Niederlande unter dem Meeresspiegel liegen. 1953 waren die Deiche zu schlecht und auch viel zu niedrig. Die Wahrscheinlichkeit für eine Überschwemmung war damals 1 x alle 80 Jahre. Dank des Sturmflutwehrs ist die Wahrscheinlichkeit nun weniger als 1 x alle 4000 Jahre. Im Deltapark Neeltje Jans kann man unter der Leitung eines kundigen Guides dieses Bauwerk von innen und außen besuchen. Ein großer Teil des Sturmflutwehrs besteht aus einem Verkehrsköcher. In diesem „Köcher“ befindet sich die Expo „Zeeland sicher“.
Anhand dieser Ausstellung erzählt der Guide alle „Ins & Outs“ über die Entstehung dieses Meisterwerks. Außerdem können Sie sich die Plattform, auch Oberbalken genannt, anschauen. Hier sehen Sie die Kraft des Wassers ganz aus der Nähe, wenn es mit enormer Geschwindigkeit unter Ihnen durchrast. Wenn Sie oben auf einem der Pfeiler stehen, haben Sie eine fantastische Aussicht über die Oosterschelde und Nordsee.

Möchten Sie bei einer der Führungen dabei sein (ausschließlich individueller Besuch), dann ist dies während der regulären Führung möglich. Diese Führung wird mehrmals am Tag gegeben. Sie können sie nur am selben Tag am Infostand reservieren oder über 31 (0) 111 655 662.

Bei dieser Führung wird Niederländisch bzw. Englisch gesprochen.

Kosten: € 3,50 p.P.

Ein Besuch der Innenseite des Sturmflutwehrs ist beschränkt möglich und nur in Begleitung eines Guides zugängig. Gruppen, die eine Führung durch die Innenseite des Sturmflutwehrs reservieren möchten, empfehlen wir telefonisch Kontakt aufzunehmen über 0111 655 663.

Teilen Sie Neeltje Jans
mit Ihren Freunden!

Volgende show: 13:30 uur - Dolfijnenshow
Jetzt: Actueel weerbeeld als pictogram 22 °C